Studierendenarbeit

Studierendenwohnprojekt Haus Bethel Wien Krummgasse 7

Mit anderen Christinnen und Christen zusammen wohnen und den Alltag teilen. Das ist das Ziel des Studierendenwohnprojekts, zu dem vorrangig das Haus Bethel in der Krummgasse 7 in Wien gehört. Nicht nur Studierende sondern auch Auszubildende und MitarbeiterInnen (Projektleitung, Verwaltung u.a.) leben hier seit 1993 Tür an Tür.

„Ich wohne gerne hier, weil hier einfach so liebe Menschen wohnen. Und aus so vielen verschiedenen Ländern und Kulturen! Mir gefällt die Gemeinschaft: Zusammen Volleyball spielen, Feste feiern, Frühstücke mit Leuten aus dem project:vienna, Tanzen und Tischkicker-Turniere.“ – Maria D

„Zu schätzen weiß ich die Nähe, dabei meine ich nicht nur die Lage in der Stadt, sondern auch das Netzwerk, das sich zwischen den Häusern der Krummgasse spinnt. All die Kontakte und Begegnungen zusammenzufassen ist schwierig. Ich erinnere mich gerne an die letzte Fußballweltmeisterschaft, als wir die wichtigsten Spiele bei einem ‚public viewing‘ im Hof verfolgt haben.“ – Paul F.